Seit 1886 entwickelt Energizer Batterien, die das tägliche Leben schöner und einfacher machen sollen. Es wurden viele Einsatzbereich von dem Strom aus der kleinen Zelle erschlossen wie der Betrieb von Taschenlampen, Fotoapparaten und Blitzgeräten und vor rund 40 Jahren kam die erste Batterie auf den Markt, die eine Quartzuhr antreibt. Mit der Weiterentwicklung der verwendeten Materialien wurden Leistung, Voltzahl und Lebensdauer in die Höhe getrieben und es kam der Slogan auf: „Strom fast wie aus der Steckdose“. Mit über 10000 Beschäftigten in über 140 Ländern stellt sich Energizer heute als größter Batteriehersteller den immer neuen Bedürfnissen der modernen Zivilisation.